Ein kleiner Einblick

 

 

 

 

Fasching Februar 2018

Eine Woche vor der Faschingswoche haben wir eine Pyjamaparty gefeiert. Dazu sind alle Kinder und Erzieher im Schlafanzug gekommen. Es wurde mit Kissen gespielt, es gab eine Modenshow von Kuscheltieren, wir haben Popcorn gemacht, wir haben Sandmännchen geschaut, wir haben getanzt, mit Luftballons gespielt und vieles vieles mehr.

Am Faschingsdienstag feierten wir unseren Faschingsball. Wir hatten sehr viel Spaß.

 

 

 

Märchen Januar 2018

Wir haben zahlreiche Märchen gehört. Zu jedem Märchen wurde einiges gemacht:

- Wir haben gebacken, gekocht, geturnt, gesungen, gebastelt, getanzt und vieles vieles mehr

Das Märchen vom süßen Brei anhand von Handpuppen erzählt

Das Märchen vom Rübchen als Bodentheater

Eine Geschichte über eine Prinzessin / Mitmachmärchen

Geschichtsäckchen Schneewittchen

 

 

Kinderkonferenz (kiko)

Uns ist Partizipation sehr wichtig. Daher haben die Kinder die Möglichkeit mitzubestimmen was wir als Thema machen. Die Kinder haben sich für das Faschingsthema Märchen gewünscht.

 

 

Wir freuen uns über den schnee Januar 2018

Die Winterferien sind rum und es hat geschneit. Natürlich gehen wir raus. Für manche ist der Schnee was ganz Neues. Wir spielen im Schnee, bauen Schneemänner und kleine „Schneekuchen“.

 

 

Adventstürchen Dezember 2017

Wie in jedem Jahr haben wir auch in diesem Jahr bei dem lebendigen Adventstürchen mitgemacht. Wir haben gesungen und eine Geschichte über die 4 Kerzen gehört. Danach gab es noch Schmalzbrote, Kekse, Punsch und Glühwein.

 

 

Nikolaus in der krippe dezember 2017

 

Als wir am 06.12.2017 in der Früh in die Gruppen kamen, waren unsere selbstgenähten Socken plötzlich weg. Wo waren sie nur hin? Als wir in den Garten gegangen sind, haben wir ein Glass Milch und einen Keks für den Nikolaus hingestellt.

Als wir zurückkamen, war der Gruppenraum ganz dunkel. Die ersten Kinder haben schon „ Nikolaus da“ gerufen. Auf den Boden waren Glitzerfußabdrücke. Und — die Milch war ausgetrunken , der Keks gegessen und es lag ein Brief für uns bereit. Auf dem Tisch stand ein großer Sack. In dem waren unsere Socken. Das war vielleicht spannend.

 

St. Martin November 2017

Dieses Jahr haben wir die Geschichte anhand eines Tischtheaters gehört. Wir haben die Geschichte auch nachgespielt. Des weiteren haben wir zum Thema gebastelt, gesungen, getanzt und gespielt. Natürlich durften auch in diesem Jahr die Laternen nicht fehlen.

Unsere St. Martinsfeier fand am 13.11.2017 statt. Wir haben uns in der Kirche getroffen und erst einen Gottesdienst gehabt. Danach sind wir mit unseren Laternen gelaufen. Später gab es noch Punsch und Lebkuchen

 

 

1. Elternabend im krippenjahr 2017/2018

 

Projekt Frederick Herbst 2017

Wir hörten die Geschichte von Frederick anhand eines Tischtheaters. Danach haben wir viele Sachen gemacht:

- Wir haben Popcorn mit Mais gemacht, uns den Mais näher angeschaut, Bilder mit Mais gemalt und gedruckt

- Wir haben uns Getreide genauer angeschaut und Brot gebacken

- Wir haben Lieder gesungen Fingerspiele gespielt und viel von der Maus gelernt

- Wir haben Kartoffelsuppen gekocht

 

 

„HAllo Gott runde“ Ab herbst 2017

Einmal im Monat treffen beide Gruppen sich im Flur für eine Hallo-Gott-Runde.

Hierzu wird gemeinsam über Gott gesprochen, gebetet, wir hören biblische Geschichten und singen Lieder.

 

Oktoberfest Krippenjahr 2017/2018

Auch in diesem Krippenjahr finden wieder Eltern-Erzieher-Aktionen statt. Die erste war wieder das Oktoberfest. Hierzu wurde einiges geboten:

- Bierkrug stemmen, Wurfspiel……..

 

Frühstücksbuffet ab krippenjahr 2017/2018

Ab diesem Krippenjahr haben wir ab 06:30 Uhr geöffnet. Wir haben uns überlegt nun ein Frühstücksbuffet anzubieten ( von 06:45 Uhr — 09:10 Uhr).

 

Waldtag 2017

Im Sommer 2017 haben wir einen Waldtag gehabt. Wir haben den ganzen Freitag im Wald verbracht.

Im Wald haben wir auf Picknickdecken einen Morgenkreis gemacht und gefrühstückt. Später haben wir Naturmaterialien gesammelt und auf ein Plakat geklebt.

 

 

 

Spielzeugfrei in der Wölkchengruppe

Jeden Freitag findet in der Wölkchengruppe „Spielzeugfrei“ statt. Hier bieten die Erzieher den Kindern immer neue Naturmaterialien oder Alltagsmaterialien an. Dies fördert die Kreativität. Die Kinder entwickeln hierbei schöne Ideen.

Hier wurde im gesamten Gruppenraum Papier ausgelegt.

Da Papier wurde später umfunktioniert.

Hier haben sich die Kinder eine Burg gebaut.

 

 

Tierischer besuch in unserer Kinderkrippe Sommer 2017

Zum Thema Zirkus haben wir natürlich verschiedene Tiere in unserer Kinderkrippe durchgenommen. Daher haben wir auch über den Hund gesprochen. Das Highlight in der Woche war, dass Hund Lilly uns besuchen gekommen ist. Gemeinsam sind wir spazieren gegangen. Bei einem kleinen Picknick hat uns Lilly ihre besten Kunstücke gezeigt.

 

faschingsthema 2017 : „ Unter dem Meer“

…. Nachdem wir letztes Jahr unsere närrische Zeit im Dschungel verbracht haben, entschieden wir uns dieses Jahr für das Faschingsthema: „Unter dem Meer“.

Unsere Gruppen haben sich nach und nach in ein Meer verwandelt. Lange blaue Bahnen zieren die Wände, es gibt Wasserfälle und Fischernetze hängen von den Decken.

In den kommenden Tagen wurden Fische gefaltet, Quallen gebastelt, mit Wasser experimentiert, Fische gebacken und Schildkröten aus bemalten Papptellern kreiert.

Auch im täglichen Morgenkreis haben wir einiges über das Meer erfahren. Ganz gespannt lauschten wir der Geschichte vom Regenbogenfisch, welcher seine Glitzerschuppen mit den anderen Fischen teilte. Es wurden Bilderbücher angeschaut und einige Lieder über Fische gesungen. Natürlich durften auch Fingerspiele nicht fehlen. Dafür wurden extra Fingerpuppen genäht. Unser Frühstück wurde getreu dem Thema „Unter dem Meer“ gestaltet.

 

 

 

 

Sommerfest 2016 Motto: „Fußball verbindet alle Nationen“

Unter diesem Motto feierten wir am letzten Krippentag unser Sommerfest.

Die Kinder haben extra hierfür eine Modenshow eingeübt. Nach der Modenshow gab es ein Buffet der Nationen, eine Coctailbar, ein Puppentheater und eine Torwand. Weil es sehr heiß war, wurde später noch Eis für alle ausgeteilt. Am Schluss wurden unsere zukünftigen Kindergartenkinder verabschiedet.

 

1.Elternaktion im neuen Krippenjahr 2016/2017 unter dem Motto : „Oktoberfest“

 

Ende September veranstalteten wir unsere erste Elternaktion (ohne Kinder). Dazu wurde alles getreu dem Motto „Oktoberfest“ dekoriert. Es gab Bier, Obazda, Brot, Aufstriche, Rettichringe und vieles mehr. Natürlich durfte auch die bayrische Musik nicht fehlen. Es wurde an diesem Abend viel gelacht und geredet. Wir freuen uns auf die nächsten Elternaktionen.

 

 

Unser findelkind „piep“

Im Juli 2016 haben wir am Morgen einen kleinen Vogel vor der Kinderkrippe gefunden. Wir warteten ab ob eine Vogelmama kommt. Leider war dies nicht der Fall, also entschlossen wir uns den kleinen Vogel zu uns zu holen. Er bekam von den Kindern den Namen „Piep“. „Piep“ wurde jeden Tag von den Kindern gefüttert. Abends ging er mit Sabrina nach Hause und am Morgen kam er wieder. Der kleine „Piep“ wurde groß und stark. Wir lernten viel über Vögel in dieser Zeit. Am letzten Krippentag ließen wir „Piep“ wieder fliegen.

 

familienausflug krippenjahr 2015/2016

Leider fiel unser Familienausflug in´s Wasser (es regnete in Strömen). Kurzerhand entschieden wir uns in der Krippe zu bleiben. Gemeinsam wurde gebastelt und gesungen. Später wurde noch gemeinsam gegrillt.

 

 

 

Kinderausflug Krippenjahr 2016 in den tierpark

Nach unserem Projekt „Dschungel“sind wir in den Tierpark gegangen.

Im Tierpark haben wir viele Tiere gesehen und haben eine Führung extra für U3 Kinder bekommen. In einem extra Raum, konnten wir sogar eine Schildkröte hautnah sehen und sie streicheln. Später hatten wir großen Hunger und holten uns am Imbiss Pommes. Das war ein schöner Tag.

 

 

 

Projekt „im Dschungel ist was los“ 2015/2016

Von Januar bis einschließlich März wurde aus der Kinderkrippe ein echter Dschungel.

Nach dem wie viel zu diesem Thema gebastelt, gekocht und gelernt haben gab es im Feburar unsere Faschingsparty.